Lehrgang Lachen und Lernen

Humor und Lachen gehören zu den Universalien des menschlichen Denkens und Handelns. Zum Lernen gehört untrennbar das Lachen! Humor fördert das Gedächtnis, die Kreativität und die soziale Kompetenz des Lernenden. Die Hirnforschung belegt, dass lernen auf persönlicher Beziehung basiert. Keine Bildung ohne Bindung!

Bedenkt man, dass ein Lächeln der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist, so gilt: Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar! Der Zertifikats-Lehrgang vermittelt Ihnen: 

 

• Kultur- und Medizingeschichte des Lachens

• Neue Erkenntnisse aus der Gelotologie (Lachforschung)

   und der Hirnforschung

 

• Die Soziologie und die Pädagogik des Lachens

 

• Von der Bedeutung des Humors für das Lernen

• Viele Spiele und Tipps für humorvolles Erziehen und       

   Unterrichten

Aktuelle Termine

​15. - 17. Mai 2020

in Wels bei Linz (Österreich)

11. - 13. Juni 2020

in Köln (NRW)

Lehrgangshäuser 

 

 

in Wels bei Linz (Österreich) 
Bildungshaus Schloß Puchberg 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das um 1600 erbaute Renaissanceschloss Puchberg liegt inmitten eines herrlichen Parks am nördlichen Stadtrand von Wels. Es wurde 1953 von der Diözese Linz erworben und ist heute ein wichtiges Zentrum der Erwachsenenbildung in Oberösterreich. 

Anmeldung:
Frau Hofer - Stelzhammer 
Tel.: 0043 (0) 72 42 475 37
Fax: 0043 (0) 72 42 475 37 55
bildungshaus.puchberg@dioezese-linz.at 
www.bildungshaus-puchberg.at

 

 

in Köln (NRW)

Kloster Casa usera 

 

 

 

 

 

 

 

 




Das Kloster "Casa Usera" verbindet Tradition und Moderne. Als Ort der Stille bietet dieses Bildungshaus moderne Seminartechnik und komfortable Einzelzimmer. Der 1864 durch den spanische Priester Jerónimo Usera gegründete Orden kümmert sich um die pädagogische, soziale und pastorale Begleitung von Emigranten und Randgruppen.

Anmeldung:
Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen e.V.
Tel: 0221 / 92 33 103
c.liebertz@ganzheitlichlernen.de
www.schwestern-von-der-liebe-gottes.de

© Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen e.V.